skip to main content

Warmwasser Fußbodenheizungen

Die THERMOLUTZ- Niedrigtemperatur- Fußbodenheizung gehört zu den Warmwasser- Fußbodenheizungen und zählt aufgrund ihrer Konstruktionsmerkmale zu den modernsten und komfortabelsten aller Heizsysteme. Die Möglichkeit der Integration unterschiedlichster Energiequellen macht die Warmwasser-Fußbodenheizung zum Allround-Genie. Heizkessel mit Öl, Gas oder Kohle, Elektrizität, Solarenergie, Fernwärme oder Wärmepumpe sind problemlos einsetzbar.

 

Auf dem Sektor Gebäudeheizung sind in immer geringerem Maße Fußbodenheizsysteme in Gebrauch, die mit höheren Wassertemperaturen (60 - 80 °C) arbeiten. Ebenfalls von keiner großen Bedeutung in Bezug auf Marktanteile und Neuinstallationen sind mit elektrischem Strom direkt beheizte Fußbodenheizsysteme.

 

 

Siehe auch:
Energie-Quellen 

Zurück zur Liste