skip to main content

Trockenestriche auf THERMOLUTZ Trockenbau-Fußbodenheizung System NE/TE

Ein nachträglicher Einbau der Thermolutz Fußbodenheizung System NE/TE ist auch in Altbauten mit den entsprechenden Trockenestrichsystemen problemlos möglich. Die richtige Systemwahl vorausgesetzt, können so beheizte Böden eine einfache und wirtschaftliche Lösung für Bauherr und Verarbeiter sein.

Die Vorteile der Trockenbauweise gegenüber Fließ- und Zementestrichen liegen auf der Hand: Zum einen hat die Kombination Trockenestrich/Fußbodenheizung mit einer Gesamthöhe von nur 60 Millimetern eine wesentlich geringere Aufbauhöhe. Das ist darauf zurückzuführen, dass Estrich-Elemente nur 20 - 25 Millimeter dick sind und direkt auf dem Fußbodenheizungssystem verlegt werden können. Zum anderen ist Trockenestrich dadurch auch viel leichter: Pro Quadratmeter bringt er je nach verwendetem Trockenestrichsystem ein Viertel des Gewichtes einer vergleichbaren Nass-Estrichkonstruktion auf die Waage.

Auf dem Markt sind eine Vielzahl von Trockenestrichsystemen erhältlich. Beispielhaft wollen wir einige gängige Trockenestriche mit ihren typischen Eigenschaften vorstellen: 

Übersicht Trockenestrich Systeme


CREATON Estrichziegel
Bezeichnung CREATON Estrichziegel
Hersteller CREATON AG
Baustoff gebrannter Tonziegel
Dicke 20 mm
Format 40 x 20 cm
Verbindungstechnik Nut- und Feder verklebt
Flächengewicht 34 kg/m2
Wärmedurchlaßwiderstand 0,03 m2K/W
Homepage www.creaton.de

Fermacell Estrich-Element 2 E 22
Bezeichnung Fermacell Estrich-Element 2 E 22
Hersteller Fels Werke
Baustoff Gips + Zellulosefaser
Dicke 25 mm
Format 150 x 50 cm
Verbindungstechnik Stufenfalz verklebt und verschraubt
Flächengewicht 24 kg/m2
Wärmedurchlaßwiderstand 0,09 m2K/W
Homepage www.fermacell.de

Knauf Brio 23
Bezeichnung Knauf Brio 23
Hersteller Knauf Gips KG
Baustoff Gipsfaser
Dicke 23 mm
Format 120 x 60 cm
Verbindungstechnik Stufenfalz verklebt u. verschraubt
Flächengewicht 28,6 kg/m2
Wärmedurchlaßwiderstand 0,08 m2K/W
Homepage www.knauf.de

Aquapanel Cement Board
Bezeichnung Aquapanel Cement Board
Hersteller Knauf Perlite GmbH
Baustoff Zement
Dicke 22 mm
Format 60 x 90 cm
Verbindungstechnik Nut-/Feder verklebt
Flächengewicht 37 kg/m2
Wärmedurchlaßwiderstand 0,03  m2K/W
Homepage www.knauf-perlite.de

Benötigen Sie Hilfe?

Gerne sind wir Ihnen bei der Umsetzung Ihres Projektes behilflich. Rufen Sie uns einfach an unter +49 7121 94440 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.