skip to main content

Zeitstandsfestigkeit

Die Lebensdauer einer Fußbodenheizung hängt entscheidend von der Lebensdauer des Rohrsystems und der Art, wie die Rohre im Boden verlegt werden, ab. Auf der Grundlage von langjährigen Prüfwerten im Zeitstandverhalten und Alterungsuntersuchungen unter extremen Bedingungen assen sich verläßliche Aussagen über die zu erwartende Lebensdauer eines Kuststoffrohres machen. Aus diesen Erfahrungswerten werden sog.

 

Zeitstandskurven extrapoliert, die den Zusammenhang zwischen dem normierten Innendruck (Vergleichsspannung) und der Standzeit des Rohres bei verschiedenen Betriebstemperaturen darlegen. Polybutenrohre besitzen eine der höchsten Langzeit-Druckfestigkeiten aller gegenwärtig bei Fußbodenheizungen eingesetzten Kunststoffrohre. Dies bedeutet ein Höchstmaß an Sicherheit.

 

 

Siehe auch:
Lebensdauer der THERMOLUTZ Heizsysteme 
Polybuten 

Zurück zur Liste