skip to main content

Heizleistung

Die nutzbare Heizleistung ist proportional dem Produkt aus Temperaturunterschied zwischen Heizfläche und Luft sowie der Größe der heizenden Fläche. Die THERMOLUTZ- Niedrigtemperatur- Fußbodenheizung ist verglichen mit konventionellen Heizsystemen eine Heizung mit der größten Heizfläche und niedrigen Heiztemperaturen. Daraus resultiert ein Höchstmaß an thermischer Behaglichkeit und erlaubt einen sehr wirtschaftlichen Heizbetrieb. Zusätzlich ist die Wärme dort angenehm plaziert, wo der Mensch sie aus gesundheitlichen Gründen am meisten braucht: an den Füßen. Ein weiterer Aspekt ist die Unsichtbarkeit der Heizkörper / Heizflächen. Dadurch eröffnen sich sehr gute innenarchitektonisch- ästethische Lösungen.

 

 

Siehe auch:
Behaglichkeit 
Architektensicht für Fußbodenheizung 
Wirtschaftlichkeit 

Zurück zur Liste