skip to main content

Heizkreisverteiler

Vom zentral gelegenen Heizkreisverteiler zweigen alle Heizkreise der Fußbodenheizung in die einzelnen Räume im Haus ab. Für jedes zu beheizende Stockwerk schlagen wir Ihnen nach Vorliegen der Baupläne einen geeigneten, unauffälligen Platz für den Heizkreisverteiler vor. In der Regel lassen sich ungenutzte Wandnischen oder Einbauschränke hierfür nutzen, so daß auch diese technisch notwendigen Bauteile unsichtbar angeordnet sind. Die Verteiler können auch unter Putz in einem formschönen Wandeinbaukasten aus verzinktem Stahlblech in der Wand versenkt eingebaut werden.

 

Der THERMOLUTZ- Heizkreisverteiler aus Messing ist auf zwei stabilen Montagebügeln aus Aluminium schallgeschützt gelagert. Er kann somit im THERMOLUTZ- Wandeinbaukasten oder direkt an der Wand montiert werden. Der Verteiler besteht aus einem Vorlaufstamm mit Handregulierventilen sowie aus einem Rücklaufstamm mit absperrbaren Rücklaufverschraubungen und Einstellschrauben zur Feinregulierung. Die Handräder des Vorlaufstammes können für die vollautomatische Einzelraumregelung problemlos gegen thermoelektrische Stellantriebe ausgetauscht werden.

 

 

Siehe auch:
Einzelraumregelung 

Zurück zur Liste